Sunset
Eine Reise die ist lustig......

heute waren wir zu gast im wunderschönen frankfurt (am main). das heißt, ich durfte um 6 uhr aufstehen, mich fertigmachen, meinen vater im krankenhaus abholen und von da aus mit dem auto nach frankfurt fahren. mit dem zug konnten wir auch nicht fahren, weil das konsulat wegen "personalmangel" donnerstags nur bis 13 uhr geöffnet hat. also, sind wir nach frankfurt gefahren und haben sogar das konsulat auf anhieb gefunden. dann also hin zum schalter (ja, schalter! das konsulat besteht aus 3 schaltern, wobei einer nur für pässe, wahlblabla etc. zuständig ist) und erst mal alles abgegeben, (außer die beglaubigte kopie von der gründungsakte von der schüleraustauschorganisation!) noch ein formular ausgefüllt, noch mal angestellt. (es waren aber nur brasilianer da, die gar nicht wie echte brasilianer aussahen )und jetzt kommt das beste! das konsulat hat sich gedacht, wo wir ja schon mal hier sind, und wir ja den weg sowieso schon kennen, können wir ja am nächsten freitag noch mal kommen und den reisepass mit visumsstempel abholen. jipieh! so wollte ich meine weihnachtsferien doch schon immer verbringen! na ja, auf jeden fall waren wir dann fertig, und sind noch in frankfurt auf den weihnachtsmarkt gegangen, (der übrigens riesengroß ist) haben noch ein paar schöne sachen gekauft, und dann sind wir nach hause gefahren. bis übernächsten freitag dann!
21.12.06 19:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Startseite
Gästebuch
Über...
Brasil
Kontakt
Archiv


Mes Amis
Miriam
Svea
Lars
Anna
Gratis bloggen bei
myblog.de

www.myblog.de/houssein