Sunset
2 Wochen!!!!

also, mittlerweile bin ich ja schon 2 wochen hier. und es ist ja auch schon ein bisschen länger her, seit ich das letzte mal geschrieben hab, deshalb fasse ich ein bisschen zusammen. ich hatte wie gesagt die letzte woche schule. es war ziemlich langweilig, weil ich 1. nicht viel verstanden hab und 2. die lehrer die ganze stunde durch erzählen, selbst in mathe. es scheint die lehrer auch nicht wirklich zu stören wenn man irgendwas anderes im unterricht macht. also haben teresa (deutsche) und ich gelesen, brooke (australierin) und lasse oder bg (däne) geschlafen und der rest hat sich unterhalten oder briefchen geschrieben. zum ende der woche hin wurds aber ein bisschen interessanter. am donnerstag hatten wir den ganzen tag nur naturwissenschaften! nur bio, chemie, mathe und physik!  aber am freitag hatten wir dann endlich englisch! wir haben nur eine stunde englisch pro woche! dafür ja aber je 5 stunden physik, mathe, chemie und bio! unser englischlehrer ist auch echt lustig und spricht auch ziemlich gut englisch. danach hatten wir geschi. unser geschilehrer ist echt toll. total jung, wie alle hier, und sehr enthusiastisch. er hat dann die stunde mit so ner art powerpresentation gemacht. (hier gibts nämlich einen raum mit 2 riesen touchscreen "tafeln" und beamern etc.) wir sind die verschiedenen zeitalter von der steinzeit bis zur neuzeit durchgegangen. und zum schluss haben wir einen videoclip von pearl jam geguckt. do the evolution hieß der song und in dem clip wurden halt die evolution, kriege etc. etc. comicmäßig dargestellt.  nachmittags bin ich dann noch mit ein paar anderen im shoppingcenter essen gewesen. am samstag hab ich dann noch eine andere austauschschülerin, die auch in samambaia (das viertel in dem ich lebe) wohnt, kennengelernt. sie heißt venetia, kommt von den bermudas und ist total nett. man spricht übrigens englisch auf den bermudas und es gehört nicht zu amerika sondern zum "british-oversea-territory" oder so ähnlich. ich war dann mit luisa (der anderen deutschen), bg (dem dänen) und lauren (der kalifornierin) bei venetia. wir sind geschwommen, haben gegessen, gequatscht und ich hab mir nen sonnenbrand und noch mehr moskitostiche geholt! wir haben uns auf englisch als sprache geeinigt, weil da alle konnten. (portugiesisch konnten die anderen zwar auch, aber ich nicht ) abends bin ich dann mit den anderen noch in eine art bar gegangen und hab dann versucht in eine disko zu kommen. hat aber nicht geklappt und dann hat mich venetias vater (um 2 uhr nachts!) dann auch nach hause gefahren. also, so spannend wars nicht. ach ja, ich habs endlich geschafft ein paar fotos on zu stellen, die findet ihr dann unter brasil.
11.2.07 21:14
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


aNNa / Website (18.2.07 19:58)
hey!
die Fotos sind ja ganz toll (hast du ein neuse T- Shirt?), du musst dann aber noch viel mehr online stelle, oder mir schicken, von der Landschaft und den "Leuten" hähäm und so weiter..
bis denne
aNNa

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Startseite
Gästebuch
Über...
Brasil
Kontakt
Archiv


Mes Amis
Miriam
Svea
Lars
Anna
Gratis bloggen bei
myblog.de

www.myblog.de/houssein